Colima - der Blindenführhund


Leichten Herzens nahm ich Abschied von meiner Züchterin, denn nun wartete ein viel aufregenderes Leben auf mich. Allerdings musste ich zuerst noch eine strenge Probezeit überstehen. Dass ich besonders menschenfreundlich war und auch andere Tiere mochte, hatte ich schon bewiesen. Ich war auch sehr neugierig und lernfreudig und obwohl ich mit meiner Züchterin nie in einer Stadt gewesen war, gewöhnte ich mich schnell an meine neue Arbeitsumgebung.

Um festzustellen, ob ich auch gesund genug für ein langes Arbeitsleben als Blindenführhund war, musste ich mich von verschiedenen Tierärzten gründlich untersuchen lassen. Die Tierärzte machten viele Röntgenbilder und ein EKG, zapften mir Blut ab, um festzustellen, ob meine inneren Organe funktionierten, und prüften sogar meine Reflexe. Ich war sehr froh, als ich das alles überstanden hatte und endlich mit dem Training an der Ilztaler REHA-Hundeschule beginnen durfte.

Zuerst lernte ich, ein spezielles Führgeschirr zu tragen und brav mit leichtem Zug aber ohne zu zerren geradeaus zu gehen, während sich meine Trainerin an dem am Geschirr befestigten Bügel festhielt und mir nachging. Ich lernte, auf Hörzeichen schneller und langsamer zu gehen, rechts oder links abzubiegen und umzukehren.

Als nächstes lernte ich im Freiland und in einer kleinen Ortschaft am Straßenrand entlangzugehen und Gehsteige anzuzeigen.

Später in größeren Ortschaften durfte ich mit meiner Trainerin Maria einkaufen gehen. Ich lernte, Eingänge und Ausgänge, die Theke und die Kasse anzuzeigen und auf Hörzeichen einer Verkäuferin nachzugehen. Ich lernte auch, mich in Geschäften, Amtsgebäuden und Restaurants gut zu benehmen.

Ich lernte, Straßen zu überqueren, Zebrastreifen zu benützen, Haltestellen anzuzeigen und in öffentlichen Verkehrsmitteln einen freien Sitzplatz für meine Trainerin zu finden.


< zurück          weiter >

News Meldungen /stiftung/news/2016/01/lionsgrazstyriast... ... erbrachte das diesjährige traditionelle Benefiz-Galadinner am Grazer Schlossberg für Familie...

...mehr
"AMADEUS" startet ins offizielle... Berichte und Fotos von Amadeus' staatlicher Blindenführhunde-Teamprüfung, der feierlichen...

...mehr
PR-Aktion für Barrierefreiheit ... für sehbehinderte und blinde Menschen in Shopping Centern gemeinsam mit Vorreiter Center West...

...mehr