Weltrekord zugunsten unseres Stiftungsaufbaus!


30.08.2008

Zwei kreative Flamberger Handwerker, Seppi und Matthias Kappel, setzten am 30. August eine tolle Idee erfolgreich in die Tat um: Im Rahmen des alljährlichen "Flambergfestes" konnten die aus der ganzen Steiermark angereisten Besucher gegen eine Spende von € 3,- ein "Schammerl" (hochdeutsch Schemel) selbst bauen und am Weltrekordversuch zur "längsten Schammerlkette der Welt" teilnehmen. Pünktlich um 18:00 h fassten sich unter den aufmerksamen Augen der Presse sowie eines Notars alle "Schammerlbauer" entlang der Flamberger Dorfstraße an den Händen und setzten sich auf ihre Schamerln.
Mehr als 750 "Schammerln" und 672,30 m reichten locker für die Eintragung ins Guinness-Buch der Weltrekorde.
Veranstalter Seppi Kappel führte Wolfgang schon am Vormittag durch das vielfältige Rahmenprogramm mit regionalen Schmankerln und innovativen bäuerlichen und handwerklichen Produkten.
Am Abend kehrte Wolfgang von seinem Gastauftritt vor 4.000 Besuchern des "Stoakogler-Jubiläumsfestes" in Gasen mit dem Hubschrauber zurück und nahm nach einem ausführlichen Interview über unsere Stiftungsinitiative von Seppi Kappel gerührt den Spendenscheck in der Höhe von € 1.930,- zugunsten seines Stiftungsaufbaus für Blindenführhunde in Österreich entgegen.
Weitere € 700,- spendete Herr Johann Harkamp, Seniorchef des Weingartenhotels in Flamberg, der von Wolfgangs Engagement tief beeindruckt war.
Höchste Anerkennung gebührt Seppi und Matthias Kappel für ihre Kreativität und ihr Organisationstalent sowie allen Sponsoren, die zu dem großzügigen Spendenbetrag beigetragen haben!

Photos: 1 bis 9 von 3356 weiter


Photos: 1 bis 9 von 3356 weiter

News Meldungen /stiftung/news/2016/01/lionsgrazstyriast... ... erbrachte das diesjährige traditionelle Benefiz-Galadinner am Grazer Schlossberg für Familie...

...mehr
"AMADEUS" startet ins offizielle... Berichte und Fotos von Amadeus' staatlicher Blindenführhunde-Teamprüfung, der feierlichen...

...mehr
PR-Aktion für Barrierefreiheit ... für sehbehinderte und blinde Menschen in Shopping Centern gemeinsam mit Vorreiter Center West...

...mehr