Großzügige Spende für den Stiftungsaufbau!


27.04.2010

Ein inniges Dankeschön ergeht an Fr. Käfer aus Graz-Thondorf, die Familienmitglieder, Angehörige und Freunde der Familien Käfer und Kobald bat, bei den Trauerfeierlichkeiten für Hrn. Kobald senior anstelle von Kranzspenden den Aufbau der Wolfgang Niegelhell Stiftung für Blindenführhunde zu unterstützen. 
Gerührt durften wir den außerordentlich hohen Betrag von Euro 1.190,- in Empfang nehmen. 
Wir werden Hrn. Kobald senior, dessen Trauermesse von Wolfgang musikalisch umrahmt wurde, immer ein ehrendes Andenken bewahren! 

News Meldungen /stiftung/news/2016/01/lionsgrazstyriast... ... erbrachte das diesjährige traditionelle Benefiz-Galadinner am Grazer Schlossberg für Familie...

...mehr
"AMADEUS" startet ins offizielle... Berichte und Fotos von Amadeus' staatlicher Blindenführhunde-Teamprüfung, der feierlichen...

...mehr
PR-Aktion für Barrierefreiheit ... für sehbehinderte und blinde Menschen in Shopping Centern gemeinsam mit Vorreiter Center West...

...mehr