Unterstützungsbeitrag für Fr. Constanze Hill zur Anschaffung des Blindenführhundes "Calimero". Fr. Constanze Hill ist vollblind, lebt in der Großstadt Linz  und ist als zweifache berufstätige Mutter auf einen Blindenführhund angewiesen. Der schwarze Großpudel "Calimero" ist bereits ihr dritter Blindenführhund. Selbstverständlich begleitet auch "Calimero" wie schon seine Vorgänger Fr. Hill nicht nur bei Einkäufen und auf den Wegen zu Kindergarten und Schule ihrer Kinder sondern auch an ihren Arbeitsplatz als Radiomoderatorin.
Photos: 1 bis 2 von 2


Photos: 1 bis 2 von 2

News Meldungen /stiftung/news/2016/01/lionsgrazstyriast... ... erbrachte das diesjährige traditionelle Benefiz-Galadinner am Grazer Schlossberg für Familie...

...mehr
"AMADEUS" startet ins offizielle... Berichte und Fotos von Amadeus' staatlicher Blindenführhunde-Teamprüfung, der feierlichen...

...mehr
PR-Aktion für Barrierefreiheit ... für sehbehinderte und blinde Menschen in Shopping Centern gemeinsam mit Vorreiter Center West...

...mehr